Gerade heute wird es immer wichtiger, sich als Teil der Natur zu sehen und mit ihr zu leben. Auch für uns, die antignum, zunehmend ein Thema beim Hausbau. Was bedeutet nun „Green Buildings“ im Detail?

„Green building“ oder auch „Grüne Gebäude“ genannt, bedeutet bauen unter dem Leitgedanken der Nachhaltigkeit. Unsere Firma, die antignum Zimmer- und Dachdeckermeisterbetrieb, hat sich genau das zum Thema gemacht.

Green buildings

Bezeichnend für diese Bauweise ist, dass sie einen ganzheitlichen Ansatz verfolgt. Dazu gehört der Schutz der Ressourcen, wie Rohstoffe (verwendete Baumaterialien), Energie und Wasser. Ziel ist es, die negativen Auswirkungen durch den Verbrauch von Ressourcen in der Umwelt zu minimieren. Außerdem steht die Gesundheit im Mittelpunkt. Gebäude schadstofffrei errichten, um gesund in ihnen arbeiten und leben zu können. Also „Grüne Gebäude“.

Dieser Leitgedanke der Nachhaltigkeit zieht sich durch alle Lebens-Phasen solcher Bauten. Das sind: Ideenfindung, Planung, Umsetzung, Pflege, Demontage, Entsorgung.

Materialien für grüne Gebäude

Dazu gehören z.B.

  • schnell nachwachsende Pflanzenmaterialien,
  • Holz aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung,
  • gebrannte Erden, Natursteine,
  • recycelte Materialien frei von Schadstoffen,
  • Materialgewinnung aus der Region

Übrigens Holz speichert CO2. Der Klimaschutzeffekt von Grünen Gebäuden ist messbar.

Sparsamer Umgang mit Energie in green buildings

Ein green building zeichnet sich durch eine besonders energieeffizient gestaltete Gebäudehülle aus:

  • Dämmung der äußeren und inneren Bauhülle mit ökologisch einwandfreien Dämmstoffen
  • Fenster aus Spezialglas zur besseren Ausnutzung des Tageslichtes
  • Nutzung erneuerbarer Energien im Gebäude
  • Beschattungssysteme zur Klimatisierung der Räume

Bewusster Umgang mit Ressourcen

Grünes Bauen reduziert ganz bewusst die Vergeudung der Ressourcen von Wasser, Energie und Baustoffen. Das beginnt bereits bei der Planung und setzt sich durch den gesamten Zyklus des Gebäudes fort.

Gerade im Hinblick auf Klimawandel und Umweltschutz ist das Thema „Green Building“ eine Herausforderung und gleichzeitig Chance auch für Sie als künftige Bauherren. Gestalten wir zusammen Zukunft. Bauen Sie mit uns Ihr Green Building.

Zertifizierung und Fördergelder

Green buildings können zertifiziert werden. Weiter Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: DGNB e.V.

Außerdem unterstützt auch die kfw solche umweltfreundlichen Bauvorhaben mit entsprechenden Fördermitteln: kfw-Fördermittel Effizienszaus

Unser neuer Bus mit aktueller Fahrzeugbeschriftung: green buildings

green buildings antignumbus

Back